Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sammler.Net Cookies nutzt.
Ok
Weitere Informationen

Sammeln, Sammler, Sammler.Net


FAQ

Fragen & Antworten

Wer oder was ist 'sammler.net'?
1996 ging Sammler.Net als erste Suchmaschine für Sammler im deutschsprachigen Internet online. Bald enstanden andere Rubriken, wie etwa ein Sammlerforum, damals populäre sogenannte 'Chat-Räume' und eine virtuelle Sammlerbörse. Fast 20 Jahre später wurde es nun wirklich Zeit, eine Neuorientierung zu finden. So entstand diese neue Präsenz, die um einen Kleinanzeigendienst erweitert wurde, sicherlich der am einfachsten zu bedienende und benutzerfreundlichste, den es derzeit im www gibt. Zusätzlich bietet Sammler.Net einen Shop für Sammler an.

Wie trage ich eine Seite in die Suchmaschine ein?
Haben Sie selbst eine Webseite zum Thema Sammeln, Kunst oder Antiquitäten, so können Sie diese kostenlos in unserem Verzeichnis eintragen. Das geht ganz einfach. Hier klicken!

Welche Arten von Anzeigen kann ich einstellen?
Sie können sowohl Verkaufs- als auch Gesuchsanzeigen einstellen. Hierzu stehen mehrere hundert Kategorien bereit. Sollte Ihre Wunschkategorie fehlen, dann kontaktieren Sie uns bitte. Zusätzlich können Sie auch Tauschangebote einstellen. Stellen Sie bitte nur Anzeigen ein, die die gesetzlich erlaubten Standards erfüllen. Zuwiderhandlungen haben die sofortige Sperrung des entsprechenden Mitgliedkontos zur Folge.

Und was kostet das?
Das Einstellen von Anzeigen ist kostenlos. Ihre Anzeigen bleiben solange aktiv, bis Sie sie löschen. Kostenpflichtig ist nur der Premiumdienst. Sie können einzelne Anzeigen gegen Gebühren besonders hervorheben.

Wie erstelle ich eine Anzeige?

Das geht ganz einfach: Zuerst müssen Sie sich ein Mitgliedskonto einrichten. Klicken Sie hierzu einfach auf "Registrieren" im Menü ganz oben. Sie erhalten nach Ausfüllen des kleinen Formulars eine Bestätigungsmail mit einem Link, den Sie anklicken müssen. Anschliessend loggen Sie sich ein und schon kann's losgehen. Sie werden sehen, es geht ganz leicht!

Wie stelle ich Bilder ein?
Sie können je Anzeige bis zu 10 Bilder einstellen. Auch das ist sehr einfach: Im Formular, das Sie zur Anzeigenerstellung ausfüllen, gibt es ein entsprechendes Feld über das Sie Bilder von Ihrem PC, Tablet oder Smartphone aus auf unseren Server laden können.

Kann ich auch als Gewerbetreibender den Sammler.Net-Kleinanzeigendienst nutzen?
Natürlich. Als Händler steht Ihnen sogar zusätzlich eine eigene Impressum-Funktion zur Verfügung. Hier können Sie alle nötigen Informationen eintragen. Selbstverständlich können Sie auch Links zu Ihrer eigenen Webpräsenz einstellen. Auch als Händler kostet Sie der Dienst nichts, mit Ausnahme der Premiumanzeigen, falls Sie solche wünschen.

Wieso muss ich mich registrieren, wenn ich einen Anbieter kontaktieren möchte?
Dies tun wir, um unsere Mitglieder vor Spam zu schützen. Sie müssen selbst Sammler.Net-Mitglied sein, um auf Anzeigen antworten zu können, resp. den Anbieter telefonisch zu kontaktieren, sofern er seine Rufnummer angegeben hat. Als registriertes Mitglied stehen Ihnen noch zahlreiche weitere Optionen zur Verfügung. Das Registrieren ist sehr einfach und geht ganz schnell.

Ich finde hier keine Antwort...
Sollten Sie Fragen haben, zu denen Sie hier keine Antwort finden, bitten wir Sie darum sich an unseren Support zu wenden. Das Sammler.Net-Team wird Ihnen so rasch wie möglich weiterhelfen!


ZU IHRER SICHERHEIT

Auch auf Online-Märkten treiben sich mitunter unehrliche Gesellen herum. Seien Sie also immer vorsichtig!

- Als Käufer sollten Sie sich nicht darauf einlassen, wenn ein Anbieter Ihnen Dienste wie MoneyGram oder Western Union als einzige Zahlungsmittel anbietet. Vor allem wenn sich dieser im Ausland befindet.
- Seien Sie auch generell vorsichtig, wenn es um Vorauszahlung geht. Akzeptiert der Anbieter PayPal, so ist dies eine recht sichere Art der Bezahlung, bei der Sie auch einen ANspruch auf Rückerstattung haben, sollten Sie die Ware nie erhalten, oder sollte diese beschädigt ankommen, resp. nicht der Beschreibung entsprechen.
- Achten Sie auch bei der Kontakt-Telefonnummer des Anbieters darauf, dass es sich nicht um eine (ausländische) kostenpflichtige Mehrwertnummer handelt.

- Als Verkäufer sollten Sie niemals Schecks als Zahlungsmittel akzeptieren, da diese sich auch Wochen später noch als ungedeckt herausstellen können. Auch für Verkäufer gilt, es sich vor Mehrwertnummern in Acht zu nehmen. 


Sammler.Net
Sammler.Net
Sammler.Net
Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung    FAQ    Impressum    Paketdienste Informationen   Hauptseite   Shop   Sendungsverfolgung für Pakete  

Sammler.Net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.
 
Copyright © 1996 - 2017 Sammler.Net. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern
Partner: Sammler.com | Muenzauktion.de | Sammeln.at | Oldthing.de | Collect-Online.com |