“Bodega Espanola Casa Gorgot” in Zürich: Spanisches Flair seit 1874

[amazon_link asins=’B00OFOMIGQ’ template=’ProductAd’ store=’sammlnetdason-21′ marketplace=’DE’ link_id=’573d5b9f-3672-11e7-b634-0556fc50f6f7′]In der Münstergasse 15 in Zürich, nur wenige Häuser vom Colonialwarenladen der Familie Schwarzenbach entfernt, befindet sich die älteste spanische Weinhandlung der Stadt. 1874 wurde die “Bodega Espanola Casa Gorgot” gegründet. Heute erinnern noch das Wappenschild am Giebel des Eckhauses und die geätzte Verglasung der Eingangstür an diese Zeiten.

Die "Bodega Espanola" in der Münstergasse 15
Die “Bodega Espanola” in der Münstergasse 15

Seit 1974 befindet sich im Innern der Bodega ein Restaurant (im ersten Stock), während man im Erdgeschoss Tapas und spanische Weine genießen kann.

Der gusseiserne Ofen funktioniert immer noch taddellos
Der gusseiserne Ofen funktioniert immer noch taddellos

Aus der Gründerzeit der Bodega stammt noch der große gusseiserne Ofen, der – davon konnte ich mich überzeugen – auch nach mehr als 130 Jahren noch immer perfekt funktioniert!

Eingangstür zur "Casa Gorgot" mit geätztem Glase
Eingangstür zur “Casa Gorgot” mit geätztem Glase

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Fage, Meinung, Kritik? Hier ist der Ort dafür!